Challenge 13 „Energieeffizienz“: Sinnlosen Datenverkehr durch Datenmanagement vermeiden

Filme und Bilder werden in der Regel in der besten Qualität übertragen und ausgestrahlt, sofern sie in dieser Qualität aufgenommen wurden. Abhängig von ihrer individuellen Situation, also der Bildschirmgröße und dem Sitzabstand, werden Nutzer aber möglicherweise gar keinen Unterschied erkennen können. Es ist in solchen Fällen also sinnlos, Bild- und Filmmaterial in der höchsten Auflösung zu übertragen, damit Datenleitungen mit großen Datenmengen zu belasten und gleichzeitig mehr Energie zu verbrauchen.

Wir suchen komfortable Lösungen, um sinnlosen Datenverkehr im Zusammenhang mit Bild- und Filmmaterial aus dem Internet ohne Komfortverlust für den Nutzer zu vermeiden.

(NTRI Logo)

Mach mit und beschreibe deine Idee hier. Bitte beachte, dass wir bei diesen Challenges auf eine Evaluationsphase verzichten.

Mehr Details findest du hier.

Viele Grüße,

Dein Alex