Challenge 3 „Energieeffizienz“: Router ohne Routine – Weniger Router, öfter ausschalten, trotzdem erreichbar bleiben?

Router sind mittlerweile in vielen Haushalten vorhanden und laufen 24 h durch, also auch nachts, wenn sie normalerweise nicht oder nur geringfügig gebraucht werden und tagsüber, wenn niemand zu Hause ist. Hierdurch verbraucht der Router ständig Strom. Häufig laufen aber mittlerweile auch schnurlose Telefone (DECT) über solche Router, was dazu führt, dass man nicht mehr erreichbar ist, wenn der Router abgeschaltet ist. Zudem finden sich vor allem in städtischen Ballungsräumen zahlreiche Router innerhalb eines Gebietes, die alle zumindest teilweise unausgelastet stundenlang vor sich hin routen.

(NTRI Logo)

Mach mit und beschreibe deine Idee hier. Bitte beachte, dass wir bei diesen Challenges auf eine Evaluationsphase verzichten.

Mehr Details findest du hier.

Viele Grüße,

Euer Alex