Händler, was ist los mit Euch?

Bei uns steht der Kunde im Fokus!Habt Ihr das gelesen? Markenbindung im Sinkflug. Ist es nicht erschreckend: In ganz Deutschland wurden 1.000 Konsumenten befragt. Das Ergebnis dieser Umfrage ist, dass die Kunden nicht mehr wissen, wofür Marken stehen, warum sie dort einkaufen sollen. Da investieren z. B. Edeka und Rewe so viel Geld, Zeit und Mühe in teure Werbekampagnen oder inzwischen sogar virale Kampagnen (supergeile Aktion übrigens liebe Edeka), und der Kunde kommt nicht mehr so häufig zu ihnen. Die Markenanbieter nutzen nicht mehr die Chance, sich vom Discounter zu differenzieren. Oder sie schaffen es nicht mehr, dass der Kunde den Unterschied sieht.

Parallel sorgen die Discounter dafür, dass der Unterschied sich minimiert. Der sogenannte Trading-Up Trend! Aber immerhin scheinen die Discounter damit entdeckt zu haben, was ihre Kunden wollen bzw. was ihre Kunden bei ihnen kaufen wollen.

Als weiteres positives Beispiel wurde Media Markt genannt. Die hatten bei der letzten Studie einen enormen Abstieg hinnehmen müssen. Was geholfen hat den Kunden wieder für sich zu gewinnen? Klare Kommunikation, neue Struktur des Online Shops und Eigenmarkensortiment. Relativ einfache und wirksame Maßnahmen. Nur wird das wirklich ausreichen für die nächsten Jahre?

Der Verlierer 2014 ist Douglas. Deshalb:

Liebes Douglas Team,

fragt doch mal eure Kunden. Mehr noch, geht einen Schritt weiter: fragt nicht nur, sondern forciert den Dialog mit euren Kunden. Sie haben Ideen und Vorstellungen darüber, was und wie sie gern einkaufen. Lasst doch mal eure Kunden, euch weiterentwickeln. Wie wäre es, wenn ihr sie z.B. das Konzept für die nächste neue Douglas Filiale gestalten lasst. Findet darüber heraus, was diese Kunden anregen würde, bei euch zu kaufen.

Ihr müsst Euch nur auf den Dialog einlassen. Richtig, Dialog! Denn diese Menschen – eure Kunden – fällen jeden Tag die Entscheidung, wo sie gern einkaufen, also über euren Erfolg oder Misserfolg. Und wenn sie gern einkaufen, ist dies der erste große Schritt zu einer positiven und dauerhaften Kundenbeziehung. Stellt eure Kunden in den Fokus und arbeitet mit ihnen zusammen, liebe Händler.
Dann wissen eure Kunden auch wieder, wofür ihr steht, warum sie bei euch und nicht woanders kaufen sollen.

Viele Grüße
eure PhantoMinds