Ihr habt etwas für die HOCHBAHN bewegt: die 3 Gewinnner stehen fest

Vier aufregende Wochen liegen hinter uns. Chat-Rooms unter Fahrgästen im gleichen Fahrzeug, Kultur während der Fahrt oder App- und Beacon-Technologie – 137 Ideen sind das stolze Ergebnis!  Vielen Dank allen Teilnehmern für die vielen kreativen, vielfältigen und toll ausgearbeiteten Ideen. Wir sind von diesem großartigen Ergebnis begeistert und freuen uns, euch nun die Gewinner der Challenge mit ihren Ideen vorzustellen.

Die Gewinner

Idee „Mein BUTLER – Die Fahrgastinformation der Zukunft“ von Christoph Aberle:  eine Informations- und Unterhaltungsplattform für die HOCHBAHN-Fahrgäste. Über ihre Smartphones können Fahrgäste (Pendler, Tagesgäste, etc.) wichtige und wissenswerte Informationen über ihre Reisestrecke, wie Fahrplandaten, Echtzeitdaten (mein Bus hat 2 Minuten Verspätung) und ihr Reiseumfeld (Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes über Hamburg und Historisches Information, etc.) abrufen.

Idee „Textil- Reinigungsservice“ von Steffen Hufenreuter: Fahrgäste geben an ihrer Haltestelle Hemden, Hosen etc. an einem Service-Point für einen Reinigungsservice ab, um sie abends sauber wieder mit von der Station nach Hause zu nehmen. Schlank und einfach auf dem Weg zur Arbeit.

Idee „Lebensmittel Packstation“ von Alexander Foral: die HOCHBAHN kooperiert mit Lebensmittel-Lieferdiensten oder -händlern und richtet dafür an stark frequentieren Stationen Lebensmittel-Abholstationen ein. Die Fahrgäste können ihren Einkauf bequem online vor, während der Fahrt oder wann sie möchten bestellen. Nach Feierabend können die ihren Einkauf direkt von der Haltestelle abholen, mit nach Hause nehmen und sparen sich damit einen Umweg zum Supermarkt.


SONY DSC
Steffen Hufenreuter_300_mit Namen

Was ist mit den anderen Ideen?

Alle anderen Ideen zeigen auch viel Potenzial. Oft haben unsere Community-Mitglieder dabei in dieselbe Richtung gedacht. Dies zeigt uns, wie viele Möglichkeiten hinter jeder einzelnen Idee und auch in der Gesamtbetrachtung aller Ideen steckt. Um nur ein paar wenige Ansätze neben den Gewinnerideen zu nennen: die Vorschläge reichen von unterschiedlichen Unterhaltungsformaten (sowohl digital als auch analog), personalisierten Echtzeitinformationen, Einbindung von neuen Social Media Inhalte sowie neue Ansätze zu mobilen Tickets. Ein Anliegen unserer Community-Mitglieder war auch der kostenfreie WLAN-Zugang in Bussen und U-Bahnen. An der Umsetzung arbeitet die HOCHBAHN bereits und startet im Frühjahr einen Pilotprojekt dazu. Mehr Details findet ihr im HOCHBAHN Blog.

Habt ihr Fragen oder Anregungen zu unserer Challenge oder unsere Plattform? Dann meldet euch gern bei uns: hello@phantominds.com.

Ich freue mich auf die nächste Challenge mit euch – kreative Grüße & bis bald!

Euer Mirko von PHANTOMINDS – Innovations People Love