Rückblick: unser zweites Jahr PHANTOMINDS geht, ein neues Jahr kommt!

Ihr Lieben,

das zweite Jahr von PHANTOMINDS neigt sich dem Ende zu. Ein spannendes, aufregendes Jahr geht für uns zu Ende. Hoffentlich war es auch für euch so aufregend. Es ist und war das zweite Jahr PHANTOMINDS. Besonders aufregend und lang ersehnt: wir sind ONLINE.

Die letzte Tage vor Weihnachten haben wir jetzt aber genutzt, um zurück zu schauen. Eigentlich ist das ungewöhnlich für uns. Unser Blick kennt sonst nur eine Richtung und die geht nach vorne.

Jetzt aber erst einmal der Reihe nach…

Das Jahr 2015 ging gut los mit der Zusage eines der insgesamt 100 Teams in dem europäischen Accelerator SpeedUp! Europe zu werden. Fast gleichzeitig kam die Einladung, PHANTOMINDS vor dem Vergabeausschuss des hier in Hamburg ansässigen Förderprogramms InnoRampUp der Innovationsstarterfonds GmbH vorzustellen. Die Freude war riesengroß bei uns, als uns Gratian die Nachricht überbrachte, dass wir die Förderung ab März erhalten.

Mit diesen beiden Zusagen im Rücken machten wir uns ans Werk und haben die PHANTOMINDS Plattform weiter vorangetrieben. Dies haben wir gemeinsam mit unserem tollen Team gemacht: Anne, Chris, Bianca und Nadine. Wir danken euch herzlich für eure Energie, Engagement und Enthusiasmus.

Am 19. Mai war es dann soweit und die PHANTOMINDS Community ist an den Start gegangen. Erste Challenge für unsere neue Community war die Entwicklung einer neuen Art der Reisesuche für den ROBINSON CLUB im Auftrag der Muttergesellschaft TUI Deutschland GmbH. Drei weitere Challenges folgten für kitaCENTER online, masunt und smartbusinessplan. Vielen Dank für euer Vertrauen in unsere Community und uns. Wir freuen uns über die Vielzahl, die Kreativität und hohe Qualität der eingereichten Ideen für unsere Kunden. So kann es weitergehen. Seid gespannt, die nächsten Challenges sind schon in der Pipeline.

11856312_1892810340944042_3084654268009848402_o Alex und Mirko präsentieren Foto 1 Kopie

Nicht nur in Hamburg, sondern auch in Deutschland und jetzt auch auf europäischer Ebene gibt es gefühlt ohne Ende bereits etablierte und immer wieder neue Pitch-Veranstaltungen und Gründungswettbewerbe. An einigen haben wir auch dieses Jahr teilgenommen (insbesondere in den ersten drei Quartalen). Zweimal sind wir ins Finale eingezogen. Das waren der Innovationspreis Hamburg und Weconomy. Das ist ein großer Erfolg für unseren Innovationsansatz und macht uns stolz. Auch in 2016 werden wir bei dem einen oder anderen Wettbewerb wieder an den Start gehen.

Parallel zu all diesen Aktivitäten haben wir den ersten Prototypen für unser PHANTOMINDS Experten Screening gebaut, was uns ermöglicht, Experten für jede spezifische Fragestellung oder Challenge für ein Unternehmen im Internet zu identifizieren und zu rekrutieren. Erste Testpiloten haben wir schon vorgenommen. Jetzt kommt im nächsten Jahr der Härtetest. Und wir haben auch bereits Weiterentwicklungen des Tools geplant.

Anfang November ging es in ein neues Büro, da unser alter Vermieter die Kooperationsstelle Hamburg nach Harburg gezogen ist. Vielen Dank Mario und Lothar für die Aufnahme in den ersten Tagen von PHANTOMINDS und auch allen Kollegen der Kooperationsstelle für die tolle Arbeitsatmosphäre und Unterstützung. Jetzt sitzen wir bei seoseo in Eppendorf. Auch einen herzlichen Dank an Julian und sein Team für den tollen Empfang und wir freuen uns auf eine erfolgreiche und kreative Zeit in 2016.

Wir haben viele Veranstaltungen besucht und uns dort präsentiert. Eine wollen wir aber besonders herausstellen: der Crowd Dialog 2015 Ende November in München. Es war sehr spannend und aufregend, die Crowd-Szene in Deutschland zu treffen und kennenzulernen. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Crowd Dialog im kommenden Jahr.

IMG_1075 2015 Crowd Dialog PhantoMinds Chart.jpg largePR CD 2

Am Jahresende ist es auch einmal Zeit Danke zu sagen:

Danke an alle Medienvertreter aus Hamburg und Deutschland, die über uns berichtet haben. Danke auch an alle Szenevertreter in Hamburg, ohne euer Zutun wäre die Start-up Szene in Hamburg nicht das, was sie aktuell ist. Danke an all jene, die wir auf den Veranstaltungen, die wir besucht haben, kennengelernt und von PHANTOMINDS erzählt haben, wie z.B. auf der CeBIT, dem Innovation Summit in Hamburg, der BITKOM hub conference, der Content World, dem Innovationsgipfel in Bochum, der next conference, den Hamburg Startups Events, der 12min.me Reihe, uvm. und all denjenigen, die uns mit Zuspruch, Teilen unserer Inhalte, Berichte, sowie Fotos bekannter gemacht und damit motiviert und gefördert haben.

Herzlicher Dank geht zum Schluss an unsere Familien und Freunde für die tolle Unterstützung in diesem arbeitsreichen und aufregenden Jahr. Danke, dass ihr für uns da seid und mit uns mitfiebert!

Was steht 2016 an?

Weiter so… frei nach unserem Motto „Sich regen bringt Segen“ gehen wir weiter voran an allen Fronten: Neue Projekte, neue Produktfeatures, neue Webseite und Marketing. Wir haben viel vor. Und freuen uns dabei auf eure Unterstützung und euer Feedback.

Wer es bis Mitte Januar nicht mehr abwarten kann? Registriert euch gern heute noch als Mitglied in der PHANTOMINDS Community. Falls ihr schon bei uns Mitglied seid, schaut euch unsere neuen Features an und freut euch auf unsere erste Challenge in 2016. Das wird eine Herausforderung.

Wir freuen uns auf euch in 2016. Wir wünschen euch einen guten Rutsch und einen guten Start ins Neue Jahr. Kommt heiter und ausgelassen ins neue Jahr.

Kreative Grüße

Alex & Mirko